SIX FinanciaI Information erhöht die globale Datenabdeckung von DisclosureNetTM

Zürich, Schweiz – SIX Financial Information und DisclosureNet, ein Anbieter von Lösungen im Bereich Public Disclosure Research, gaben heute ihre strategische Zusammenarbeit bekannt. In einer ersten Phase werden die durchsuchbaren Inhalte von DisclosureNet mit internationalen Referenzdaten von SIX zu Unternehmen ergänzt. Zu einem späteren Zeitpunkt wird der Service um Instrumentendaten und Corporate Actions erweitert.

DisclosureNet bietet Anwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfern, Wertpapierfirmen und zahlreichen börsennotierten Unternehmen eine konkurrenzlose Anzahl an durchsuchbaren Datensätzen in den Bereichen Corporate Intelligence, Finanzberichterstattung, Offenlegung und Compliance sowie Corporate Disclosure Research. Über dieses Dienstleistungsangebot haben Researcher, Analysten und Compliance-Fachleute Zugang zu über 20 Millionen durchsuchbaren Offenlegungsunterlagen sowie zu einer Reihe von Werkzeugen, um diese Daten effizient auszuwerten. Selbst als Bilddateien gespeicherte Unterlagen lassen sich so analysieren.

Auf Wunsch seiner Kunden deckt das Unternehmen inzwischen auch Kanada, die USA, das Vereinigte Königreich und Australien ab. DisclosureNet beabsichtigte, diese Expansion mit Hilfe von externen Datenbeständen rasch voranzutreiben und fand bei SIX Financial Information die richtige Kombination von umfassenden Dateninhalten und globaler Präsenz. Diese machen SIX Financial Information zu einer attraktiven Partnerin für das weiter wachsende Unternehmen DisclosureNet.

«Wir haben uns für SIX Financial Information als Datenanbieterin entschieden, da unser Bedarf an weltweiten Inhalten steigt und SIX unsere unverhandelbaren Grundprinzipien bezüglich Qualität und Reichweite erfüllt», sagte Stephane Jasmin, Präsident und CEO von DisclosureNet. «Zudem profitieren wir davon, dass die Daten von SIX Financial Information voll strukturiert sind. Dies erleichtert es, unser zentrales Anliegen einzuhalten, nämlich dass die Datensätze leicht durchsuchbar sein müssen.

«Zu unserer grossen Freude sind wir in der Lage, DisclosureNet in dieser spannenden Wachstumsphase zu unterstützen. Wir freuen uns auf die Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Team bei der Erweiterung und Vertiefung des bereits grossen Datenangebots», so Barry Raskin, Managing Director von SIX Financial Information USA. Weiters merkte er an: «Da DisclosureNet bereits Daten aus unserem Valordata Feed (VDF) nutzt, können wir Daten auf Instrumentenebene und Corporate Actions leicht hinzufügen, da diese Daten bereits strukturiert sind und in einem konsistenten Format vorliegen, was ihre Integration wesentlich erleichtert.»

Über SIX Financial Information

SIX Financial Information ist eine weltweit führende Anbieterin von Datendienst-
leistungen und -lösungen für die Finanz- und Versicherungsbranche, Konzerne und Medienunternehmen. Die Finanzinformationen von SIX – direkt und in Echtzeit aus weltweit 1500 Quellen aggregiert – umfassen Corporate Actions, Pricing sowie Markt- und Referenzdaten für 16 Millionen Instrumente und sind in Bezug auf ihre Informationstiefe und -struktur sowie den Informationsumfang einzigartig. Mit Geschäftsstellen in 23 Ländern verknüpft SIX die Vorteile lokaler Präsenz mit globaler Abdeckung, um Finanzspezialisten in den Bereichen Anlage-beratung, Portfolio Management, Finanzanalyse und Wertschriftenverwaltung umfassende Datendienstleistungen zu bieten.

Financial Information ist einer von vier Geschäftsbereichen von SIX, die weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr anbietet.

Kontakte

SIX Financial Information
Marketing Communications
Jeanette Babik
T +41 58 399 5154
marketing@six-financial-information.com

SIX
Media Relations
Jürg Schneider
T +41 58 399 2129
pressoffice@six-group.com